Jetzt bewerben »
Land:  Deutschland
Standort: 

Duisburg, NW, DE

Details zum Standort:  Ausbildungswerkstatt in Düsseldorf
Art der Beschäftigung:  befristet
Vollzeit-/Teilzeitstelle:  Vollzeit

Ausbildung zum Mechatroniker als Servicetechniker Krananlagen und Hebezeuge (m/w/d) 2023

Als Kranservice Rheinberg GmbH (KSR) sind wir spezialisiert auf den Service und die Modernisierung von Krananlagen aller Art sowie auf die umfassende Sanierung von Kranbahnen. Das Wissen und Können unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und unser Selbstverständnis als Partner unserer Kunden machen uns zu einer ersten Adresse für Kranbetreiber aus den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen — von Bergbau und Baustoffindustrie über den Fahrzeug- und Maschinenbau bis zu Hafenumschlag und Stahlindustrie. Nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa. Die Kranservice Rheinberg GmbH (KSR) ist eine Service Company von Konecranes.

 

 

Du hast Deinen Schulabschluss (so gut wie) in der Tasche, kommst aus dem Großraum Duisburg und suchst eine technische Ausbildung, die Dir vielfältige Perspektiven für die Zukunft eröffnet? Dann bist Du bei uns genau richtig.

 

Während Deiner Ausbildung vermitteln wir Dir die Fertigkeiten und Kenntnisse in den Bereichen Metallbearbeitung, Elektrotechnik und Steuerungstechnik und Du begleitest unsere Profis zu Einsätzen bei Kunden und auf Baustellen. Du wirst sehen: Hier ist kein Tag wie jeder andere. Ob Schraube, Kabel, Computersteuerung oder ... unsere Mechatronikerinnen und Mechatroniker kennen wirklich jedes Bauteil unserer Krananlagen und wissen genau, wie die einzelnen Komponenten miteinander verbunden sind. Du montierst, programmierst, wartest und pflegst die unterschiedlichsten Anlagen, beseitigst Störungen bei unseren Kunden direkt vor Ort und sorgst dafür, dass sie mit unseren Produkten rundum zufrieden sind.

 

Das bieten wir Dir:

  • Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag Metall NRW von derzeit € 980,00 im ersten Ausbildungsjahr
  • Attraktive Sozialleistungen (z. B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld)
  • Tariflicher Urlaubsanspruch von 30 Tagen
  • Nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss eine unbefristete Übernahme
  • Kostenübernahme für Lehrmaterialien inkl. Kopiergeld und Stellung der Arbeitskleidung
  • Fahrsicherheitstraining und Lehrgänge zur sicheren Arbeit auf Baustellen und in Höhen
  • Patenprogramm + Prüfungsvorbereitung durch unsere Ausbilder
  • Zahlreiche Azubi-Veranstaltungen und -Projekte, bei denen Du Kontakte knüpfen und an spannenden Aufgaben wachsen kannst

 

Ausbildungsfakten:

  • Ausbildungsstart: September 2023
  • Ausbildungbetrieb und -Ort: Kranservice Rheinberg GmbH, Düsseldorf/Duisburg
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Schulische Ausbildung: Blockunterricht an Berufsschulen in Düsseldorf

 

Das bringst Du mit:

  • Du hast mind. Fachoberschulreife mit guten Noten in den Fächern Mathematik und Physik
  • Du bist technisch interessiert, handwerklich geschickt und Arbeiten in der Höhe ist kein Problem für Dich
  • Du kommunizierst klar und überzeugend
  • Führerschein Klasse B
  • Du hast Lust darauf, während und nach Deiner Ausbildung als Servicetechniker*in in der Region Duisburg im Einsatz zu sein

 

Fühlst du Dich angesprochen?
Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung, bitte mit Anschreiben, Lebenslauf und Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse sowie ggf. Praktikumszeugnisse hier online.

 

Erste Fragen beantworte Dir gerne unsere Ausbildungsleiter Ralf Gremmen, Tel. Tel. 0211 7102-3891 und Hamza Charif-Majdoubi, Tel: +49 0211 7102-3893. 

 

 

 

 

 

Konecranes ist ein international führender Konzern im Bereich Lifting Businesses™ für eine Vielzahl von Kunden. Wir sind ein globales Unternehmen mit 16.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 600 Standorten in 50 Ländern. Seit mehr als 80 Jahren engagieren wir uns dafür, die Effizienz und die Leistung von Unternehmen in allen Industriezweigen zu steigern. Wir glauben, dass nachhaltiges Wachstum das Ergebnis einer hohen Leistung und verantwortungsvollen Geschäftstätigkeit ist. Konecranes verpflichtet sich, für einen fairen Umgang mit allen Mitarbeitenden und Stellenbewerberinnen und -bewerbern zu sorgen und ein Umfeld zu schaffen, das frei von jeglicher Form von Diskriminierung ist.

 

 

Jetzt bewerben »